Suche nach ...

EinsÀtze

Verkehrsunfall LKW

FF Hallstatt zur Übersicht

Am Nachmittag des 17. Juli kam es im Bereich der 1. Lawinengalerie beim Tunnelportal Nord zu einem folgenschweren Unfall. Ein PKW kam aus ungeklĂ€rter Ursache auf die Gegenfahrbahn. Ein entgegenkommender LKW versuchte auszuweichen und krachte dabei in eine tragende SĂ€ule der Tunnelkonstruktion. Der LKW wurde dabei erheblich beschĂ€digt, sodass ein Abtransport nur durch ein spezielles Abschleppunternehmen möglich war. Auch am PKW entstand erheblicher Sachschaden. Wie durch ein Wunder wurde bei diesem Unfall niemand verletzt. Die Kameraden der FF Hallstatt sicherten die Unfallstelle ab, die Fahrbahn wurde gereinigt und der PKW von der Straße gezogen. Nach dem Abtransport des LKW konnte die HallstĂ€ttersee Landesstraße wieder fĂŒr den Verkehr freigegeben werden.