Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

Neues Arbeitsboot

Am Dienstag den 07.07.2015 wurde der Freiwilligen Feuerwehr Hallstatt vom OÖ Landes-Feuerwehrverband/Katastrophenschutz in Linz das neue Arbeitsboot übergeben. Einer Delegation mit Kommandant Ernst Zauner wurde von LBD Dr. Wolfgang Kronsteiner, BR Ing. Dietmar Lehner, ABI Johann Aumayr / Landes-Feuerwehrkommando und Bezirksfeuerwehrkommandant OBR Stefan Schiendorfer an die Feuerwehr Hallstatt der Schlüssel ausgehändigt.

Boots-Typ: AL 670 BK - zugelassen für 11 Personen, Länge: 6,70 m, Breite: 2,50 m, 1.500 kg schwer, Außenbordmotor: Honda 135 PS

Das 31 Jahre alte Arbeitsboot hat in dieser langen Zeit der Feuerwehr wertvolle Dienste bei Lebensmitteltransporten, Personen- und Krankentransporten, Sicherungsdiensten nach Lawinenabgängen, Personenrettungen, Hochwassereinsätzen und div. Materialtransporten geleistet. Im Zuge der Übernahme des neuen Feuerwehrbootes wurde es dem OÖ Landes-Feuerwehrverband zurückgegeben.