Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

Jahreshauptversammlung 18.01.2013

Bei der diesjährigen Jahreshauptversammlung mit Neuwahlen konnte Kommandant Ernst Zauner zahlreiche Ehrengäste begrüßen: Bürgermeister Alexander Scheutz, BR Stefan Schiendorfer, von der Musikkapelle Obmann Christian Pilz, Ehrenkommandant BR August Bankhammer, die Ehrenmitglieder OBI Karl Gamsjäger, AW Karl Gruber, AW Gerhard Urstöger sowie von der Presse Peter Csombai.

Das Jahr 2012 verlief relativ ruhig. Insgesamt musste die FF-Hallstatt zu 42 Einsätzen, davon 37 techn. und 5 Brandeinsätze ausrücken. Dies sind um 50 % weniger Einsätze als im Vorjahr. Bei den Einsätzen handelte es sich um Verkehrsunfälle, Überflutungen sowie Sicherungsdienste. Es wurden 50 Übungen abgehalten. Meistbesuchte Übungsteilnehmer waren Christian Binder, Gerhard Urstöger, Armin Zwinz und Stephan Pichler. Für die Teilnahme bei den Übungen und Einsätzen bedankte sie HBI Zauner sehr herzlich und ersuchte auch weiterhin um zahlreiches Erscheinen. Erfreulich ist der derzeitige Jugendstand mit zehn Jungfeuerwehrmännern. Er betonte die gute Zusammenarbeit mit der FF-Obertraun bei den div. Übungen und Einsätzen.

Der Kommandant bedankte sich besonders bei den ausscheidenden Kommandomitgliedern OBI Gottlieb Zauner für 10jährige, AW Heinz Jeserznik für 15jährige und AW Maximilian Urstöger für 5jährige Tätigkeit. Ein Danke auch an den Jugendbetreuer, dem Zeugwart und seinen Helfern. Ein Dankeschön auch an den Bürgermeister, der immer ein offenes Ohr für die Feuerwehr hat.

Angelobt wurden bei der Jugend die Neueintritte Josef Sonnleitner und Florian Amon. Befördert wurden Stephan Pichler zum Feuerwehrmann und Johannes Pichler zum Hauptfeuerwehrmann.

Die Bezirksmedaille 3. Stufe wurden durch den Abschnittskommandanten BR Stefan Schiendorfer an folgende Kameraden übergeben: Marko Amon, Karl Fiedler, Ernst Haider, Rudolf Krumböck, Klaus Wiesholzer und Gerhard Zauner.

Das neue Kommando wurde von den anwesenden Kameraden mit einem eindeutigen Ergebnis neu gewählt: Kommandant Ernst Zauner, Kommandant-Stellvertreter Roland Mayr, Kassier Klaus Wiesholzer, Schriftführer Ernst Zauner jun..

Zum Zeugwart wurde durch den Kommandanten wieder Joachim Kraus ernannt.

Abschließend bedankte sich Kommandant Zauner für das Vertrauen, für das Kommen und ersucht um weitere aktive Tätigkeit bei der Feuerwehr Hallstatt.