Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

Atemschutzübung am 27.4.2016

Bei der Mittwochübung stand der Atemschutz im Vordergrund. Die Atemschutzübung wurde gemeinsam mit der Freiw. Feuerwehr Obertraun in Obertraun durchgeführt. Die Räume wurden im leerstehenden Gebäude verraucht und die Aufgabe bestand darin, vermisste Personen zu suchen. Ein Atemschutztrupp der FF-Obertraun und zwei Trupps der FF-Hallstatt mit der Wärmebildkamera durchsuchten das Gebäude nach den Personen und bargen diese. Anschließend wurden die Räume mittels Belüftungsgerät rauchfrei gemacht. Die Feuerwehrkameraden waren von dieser Übung sehr begeistert.