Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

02.07.2016: Verkehrsunfall

Alarmierungszeit: 02.07.2016 17:15
Ausrückungszeit: 02.07.2016 17:19
Einsatzende: 02.07.2016 18:02

Die Kameraden/innen wurden heute mittels Meldeempfänger zu einem Verkehrsunfall, Auto liegt auf dem Dach, in der Hundsortkurve, zwischen Hallstatt und Gosaumühle alarmiert. Bei Eintreffen vor Ort konnte vom Einsatzleiter festgestellt werden, dass die PKW Insassen bereits vom anwesenden Roten Kreuz Bad Goisern erstversorgt wurden. Die Aufgabe der Feuerwehr lag darin, das am Dach liegende Auto von der Fahrbahn wegzubringen und auf einem nahe gelegenen Parkplatz abzustellen. Die Fahrbahn wurde von den herumliegenden Teilen gesäubert und für den Verkehr wieder freigegeben. Während der Bergungsarbeiten wurde der Verkehr wechselseitig angehalten. Bei dem Unfall wurden zwei Personen verletzt und durch die Rettungskräfte in das Salzkammergutklinikum gebracht.

Eingesetzte Kräfte: