Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

23.01.2016: Verkehrsunfall

Alarmierungszeit: 23.01.2016 20:19
Ausrückungszeit: 23.01.2016 20:25
Einsatzende: 23.01.2016 21:05

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehrkameraden/innen mittels Meldeempfänger von der Landeswarnzentrale alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der L 547 Höhe Steingraben zwischen Hallstatt und Gosaumühle. Eine PKW-Lenkerin kam aufgrund eines Eisregens ins Schleudern, stieß dadurch gegen eine Mauer und kam anschließend bei der Leitschiene zum Stillstand. Mittels RLF wurde das Unfallauto von der Straße entfernt und am Parkplatz abgestellt. Am Auto entstand erheblicher Sachschaden, verletzt wurde bei dem Unfall keiner. Während des Einsatzes musste der Verkehr kurzfristig angehalten werden.

Eingesetzte Kräfte: