Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

10.12.2015: Verkehrsunfall

Alarmierungszeit: 10.12.2015 19:09
Ausrückungszeit: 10.12.2015 19:13
Einsatzende: 10.12.2015 20:25

Zu Aufräumarbeiten nach einem Verkehrsunfall wurden die Feuerwehrkameraden/innen mittels Meldeempfänger von der Landeswarnzentrale alarmiert. Der Unfall ereignete sich auf der B 166 im Kreuzungsbereich Gosaumühle. Die verunfallten Autos wurden mittels Rüst auf einen Parkplatz abgeschleppt und die Fahrbahn gesäubert. Die Unfallautos wurde anschließend von einem konzessionierten Unternehmen abtransportiert. Eine Person wurde zur Kontrolle vom Roten Kreuz Bad Goisern ins Salzkammergut-Klinikum Bad Ischl transportiert. Während des Einsatzes musste der Verkehr kurzfristig angehalten werden.

Eingesetzte Kräfte: