Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

06.06.2015: Personenrettung

Alarmierungszeit: 06.06.2015 19:11
Ausrückungszeit: 06.06.2015 19:15
Einsatzende: 06.06.2015 21:40

Die Kameraden wurden heute von der Landeswarnzentrale zu einer Personenrettung im Hallstättersee im Ortsteil Lahn / Badeinsel mittels Meldeempfänger und Sirene alarmiert. Ein 27jähriger Chinese schwamm zu einer Plattform ca. 50 Meter von der Badeinsel entfernt. Beim Zurückschwimmen verließen in die Kräfte und er ging unter. Anwesende Personen alarmierten die Einsatzkräfte. Eine erste Suche durch die ÖWR Hallstatt brachte keinen Erfolg und es wurden Taucher der Wasserrettung und Feuerwehr hinzugezogen. Die Taucher der Österr. Wasserrettung fanden den Mann in 15 Meter Wassertiefe, konnten diesen aber nur mehr tot bergen. Die Kameraden des Taucherstützpunktes 3 Traunkirchen und der FF-Hallstatt konnten wieder in die Depots einrücken.

Eingesetzte Kräfte: