Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

06.07.2017: Motorradunfall

Alarmierungszeit: 06.07.2017 12:51
Ausrückungszeit: 06.07.2017 12:57
Einsatzende: 06.07.2017 13:20

Die Feuerwehr wurde heute mittels Meldeempfänger zu einem Motorradunfall in der Kesselkurve Richtung Obertraun alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort wurde vom Einsatzleiter festgestellt, dass die Verletzte Person bereits mit dem Roten Kreuz Bad Goisern in das Salzkammergutklinikum nach Bad Ischl transportiert wurde. Ein Motorradfahrer wollte einen PKW überholen, dieser bog aber nach links ab und daher kam es zum Zusammenstoß, wobei dieser verletzt wurde. Die Aufgabe der Feuerwehr lag darin, das ausgelaufene Betriebsmittel zu binden und die Fahrbahn zu säubern.

Eingesetzte Kräfte: