Feuerwehr Hallstatt Freiwillige Feuerwehr Hallstatt

Aufräumarbeiten nach Verkehrsunfall

in den frühen Morgenstunden am 7.August kam es zu einem schweren Verkehrsunfall vor der Hundsortkurve. Ein Lenker verlor auf regennasser Fahrbahn die Kontrolle über sein Fahrzeug, kam ins Schleudern, touchierte dabei eine Leitplanke und kam einige Meter weiter Mitten auf der Straße zum Stehen. Zum Glück blieb der Fahrer unverletzt, das Auto war aber ein Totalschaden und konnte nur mehr zum Straßenrand gezogen werden.

Da das Fahrzeug vom Abschleppunternehmen am nächsten Morgen nicht geborgen werden konnte, eilten die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr St. Agatha zu Hilfe und hoben das Wrack auf die Ladefläche.